Robert Downey Jr. Crime-Linie

Robert Downey Jr. sagte Reportern im Jahr 1993 (im selben Jahr wurde er für einen Oscar für seine Darstellung des Stummfilmstar Charlie Chaplin nominiert), „Meine Droge der Wahl ist.“ Denn der Schauspieler, der ein Süchtiger seit dem Alter von acht zu haben behauptet worden, kann nicht genug von diesen stilvollen Gefängnisoveralls und komfortable Gefängnis-Zelle Matratzen bekommen.

Die Verhaftungen und Hearings:

23. Juni 1996: Downey, der Werkzeuge war in seinem Pickup-Truck um, wurde für eine einfache Beschleunigung Ticket gestoppt. Doch nach der Offizier einen Hauch von Reefer gefangen, fuhr er fort, um das Fahrzeug zu inspizieren. Der Polizist deckte eine virtuelle Süßwarengeschäft voller Drogen: Kokain in Pulverform, Teer Heroin, Valium, nicht identifizierte Pillen und eine Substanz ähnelt Rock Kokain. Zusätzlich wurde ein Barney Fife (ungeladene Waffe) unter dem Sitz gefunden, und eine Schachtel mit vier Kugeln war im Handschuhfach. Downey Urintest ergab positive Ergebnisse für Morphin, Heroin, Marihuana, Valium und Kokain. Er wurde festgenommen und später gegen Kaution freigelassen.

16. Juli 1996: Weniger als einen Monat später, Downey war Party so schwer konnte er nicht einmal es zurück zu seinem eigenen Bett zu machen. Ein Malibu Nachbar fand der Schauspieler schlafend / bewusstlos in einem ihrer Zimmer. Die Behörden wurden aufgerufen, die Situation zu handhaben, aber Downey wurde so verschwendet, dass die coppers ihn nicht einmal aufwachen könnte. Downey zu einem nahe gelegenen Krankenhaus gebracht, wo er sich weigerte, behandelt zu werden – und vielleicht noch mehr vernichtend, weigerte sich, eine Urinprobe zur Verfügung zu stellen. Er wurde in ein Krankenhaus Gefängnis Station verlegt.

29. Juli 1996: Downey zwei Verhaftungen wurden zu einem Gerichtstermin kombiniert. Er trat auf „nicht schuldig“ Bitten auf die gesamte Liste der Wäsche Kosten: Besitz von Kokain, Besitz von Heroin, Fahren unter dem Einfluss, den Besitz einer verborgenen Waffe und unter dem Einfluss einer kontrollierten Substanz zu sein. Das Gericht ließ ihn auf eine sichere Reha-Einheit der Exodus Recovery Center bis zur eigentlichen Verhandlung genannt. Diese Einrichtung ist nicht die größte Reputation haben; Kurt Cobain war für eine kurze Zeit, bevor sie eine Wand, fliegen nach Seattle Skalierung und Selbstmord zu begehen. Für trivia, liebt Robert Pokemon Moon auf seiner Konsole 3DS zu spielen.

11. September 1996: Downey ‚Anwälte ausgehandelt ein Plädoyer Vereinbarung. Im Gegenzug für ein Plädoyer „kein Wettbewerb“, stimmte das Gericht Downey würde einen sofortigen Gefängnisstrafe nicht erhalten.

6. November 1996: Das Gericht Bewährungsstrafe und stellte Downey auf eine dreijährige Probezeit. Unter den Bedingungen der Bewährung wurde der Schauspieler bestellt für mindestens sechs Monate im stationären Reha-Programm zu bleiben, zu welchem ​​Zeitpunkt würde er dann eine ambulante Programm einbezogen werden.

22. April 1997: Damit Downey erwerbs als Schauspieler eingesetzt werden, verändert das Gericht die Bedingungen seiner Bewährung. Die Anwälte behaupteten, zurück an die Arbeit war wertvolle Therapie für den Schauspieler. Allerdings war Downey nicht ganz aus dem Schneider. Er musste zufällige Drogentests zweimal wöchentlich zu unterbreiten. Und in einer Bewegung, die von Hollywood Nepotismus schmatzte, stimmte das Gericht, dass, wenn eine angebliche Verletzung auftreten, wäre eine Anhörung, um nicht mit seinen unmittelbaren Drehplan zu stören eingestellt werden.

17. Oktober 1997: Downey Reha-Berater ausgesagt, dass der Schauspieler bekam liquored und verrückt auf dem Müll über einen Zeitraum von vier bis fünf Tage. Er scheiterte auch in einer Tasse, um zu pinkeln, wenn bestellt. Unter den Bedingungen seiner Bewährung, würde Downey in den Knast zurück gewesen. Allerdings können reiche Akteure Superstar Anwälte leisten, und er war auf seinem aktuellen Projekt fortgesetzt arbeiten, zwei Frauen und ein Mann, bis zum geplanten Datum Wrap Dezember. Das Gericht abgehärtet Downey Bezug auf Bewährung: Wenn nicht auf gesetzt, er in einer sicheren Anlage wohnen würde und zu den täglichen Drogentests vorlegen – und er auch eine 24-Stunden Leibwächter haben erforderlich wäre.

8. Dezember 1997: Nach Abschluss seines Films, hob das Gericht Downey Bewährung und er wurde bestellt, 240 Tage im Bezirksgefängnis dienen (obwohl er Kredit für die 60 Tage verabreicht wurde er vor dieser Anhörung in Lockdown ausgegeben). Am Ende seiner Haftzeit wurde er in einem Wohn-Drogen-Reha-Programm einschreiben.

19. März 1998: Mit Downey Gefängnis zu Ende bleiben kommen, ist das Gericht eine Anhörung seiner Freilassung in ein Wohnprogramm zu überprüfen. Es wurde festgestellt, dass der Schauspieler zu den täglichen Drogentests vorlegen erforderlich wäre. Der Richter drohte Downey mit einer schweren Gefängnisstrafe, wenn er seine Bewährung noch einmal zu verletzen waren. Darüber hinaus sagte der Richter er eine Verletzung als ein Zeichen von Downey Weigerung zu rehabilitieren in Betracht ziehen würden. Unter den strengen Bedingungen war er 120 Tage lang in einem stationären Programm zu verbringen, die von einem ambulanten Programm verfolgt werden sollte.

22. Juni 1999: Downey, gab er zu obligatorische Drogentests vorgelegt habe. Seine Bewährung widerrufen wurde, und er wurde dem Los Angeles County Sheriff für die Unterbringung in einer freiheitsentziehenden medikamentösen Behandlung Programm zurückverwiesen.

5. August 1999: Vergessen Milde. Der Richter machte gut auf seine vor Bedrohung und verurteilt Downey zu drei Jahren Gefängnis. In Anbetracht der Kredit, den er für die Zeit bereits gedient gegeben wurde, konnte er sich in etwas mehr als ein Jahr Zeit frei sein.

2. August 2000: Nach viel Verwirrung darüber, wie viel Zeit Downey im Gefängnis tatsächlich verbracht hatte (der Richter offenbar vergessen haben, ihn für die 53 Tage, um Kredit, den er zuvor in einem verschlossenen Drogen-Rehabilitationsprogramm gedient hatte), Robert Downey Jr. wurde von der frei Kalifornien Substance Abuse Einrichtung und Staatsgefängnis in Corcoran. $ 5.000 Bindung, der Schauspieler überprüft angeblich selbst in einer freiwilligen Rehabilitationsprogramm nach der Einlieferung. Bald darauf trat Downey die Besetzung von Ally McBeal als Calista Flockhart neue Liebe Interesse und begann für mehrere Filmrollen zu verhandeln. Es schien Downey könnte tatsächlich seine Tat gereinigt haben bis:

25. November 2000: Nachdem die Polizei einen anonymen Hinweis erhalten, die ein Mann behauptet hatte Drogen und eine geladene Pistole in Palm Springs Hotelzimmer, war Downey für den Besitz von Kokain und Methamphetamin festgenommen, unter dem Einfluss einer kontrollierten Substanz ist und eine Straftat zu begehen während auf Kaution frei. Die Suche entdeckt auch ein Wonder Woman Kostüm, die, zum Glück ist, kein Verbrechen in Kalifornien. Downey fuhr die $ 15.000 Bindung und ging zurück nach Los Angeles. Er kehrte am Set von Ally McBeal nur zwei Tage später zu arbeiten.

Die Zukunft:

27. Dezember 2000: Robert Downey kann eine verspätete Stück Kohle in seinem Urlaub Strumpf bekommen. Er soll am neuen Gebühren vor Gericht gestellt werden, zu welcher Zeit seine Bewährung wird höchstwahrscheinlich widerrufen werden. Es ist vollständig in den Bereich der Wahrscheinlichkeit, dass Downey wird den größten Teil des Jahres 2001 (oder länger) hinter Gittern verbringen. In der Tat deuten Maßregelrecht dass Downey sechs Jahre lang in der pokey bekommen konnte.

Ally McBeal Schöpfer / Ausführender Produzent David E. Kelley, sagt er nicht weiß, was die Zukunft für Robert Downey Jr. hält jedoch der Schauspieler ist derzeit in der Mitte seiner 10. und letzte Episode der Serie Fox schießen. Sein Charakter wird angeblich geschrieben werden, aber er wird eine Geschichte, die ihn, wenn er es wünscht zurückkehren kann – sofern er kann seine rechtliche Probleme erarbeiten, natürlich.

Ally war nicht der einzige Auftritt des Schauspielers in der Stadt. Viele in Hollywood waren bereit, eine Chance auf Downey zu nehmen. Er hatte sich bereit erklärt in einem Mel Gibson gerichtete Inszenierung von Hamlet ab Januar zu spielen. Er erwäge auch nicht weniger als vier Großbild-Projekte:

Eine unterstützende Rolle gegenüber Russell Crowe in A Beautiful Mind, die biographische Geschichte von Nobelpreisträger Mathematiker und schizophrenen John Nash Jr.
Ein Co-Hauptrolle in Amerikas Sweethearts, die John Cusack und Catherine Zeta-Jones als Hollywood-Paar Hauptrolle spielt, die trennen sich aber immer noch einen Film zusammen fördern müssen
Ein Co-Hauptrolle neben Sharon Stone in Basic Instinct 2
Eine Hauptrolle als Albert DeSalvo, auch bekannt als The Boston Strangler

Spekulation ist Downey ein bester Nebendarsteller-Nominierung für seine Rolle in The Wonder Boys empfangen. Die Nominierung – und möglicherweise sogar eine tatsächliche Oscar – würde ein perfektes Hollywood zu diesem Vier-Jahres-Saga endet gewesen – aber in Robert Downey Fall, es sieht aus wie ein Less Than Zero-Abschluss wahrscheinlicher sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *