Der neue König von RTS – Clash Royale Making Waves

Clash Royale wird auf einen schlechten Start und nie wirklich trifft die Waage bringen. Nachdem die Spieler die Installation Kopfschmerzen ertragen, an die peinliche Kontrollen gewöhnen und die frustrierende erste Ebene überleben, finden sie das Spiel Potenzial hat, die nie erreicht wird. Es gibt zwei erstaunliche Dinge über Clash Royale: Seine Prämisse ist genial und wirklich neu, und die Gegner-KI ist hervorragend. Leider wächst das Gameplay schnell eintönig durch eine Reihe von Aufgaben wie Puzzles und Springen Spiele vorbei, und das Ganze ist überraschend schnell über. Für einige Action-Fans, Clash Royale wird sie wahrscheinlich ihr Geld wert geben, aber seine vielen Fehler, seltsame Kontrollen und lästige Springen Rätsel und busywork hindert uns daran, es zu empfehlen.

Das Ausbildungsniveau ist fast zwingend für die heutige komplizierte Action-Spiele viele. Auch wenn wir alle Kontrollen in Half-Life wusste, gingen wir durch Boot Camp in HL: Opposing Force, weil es immer eine gute Idee, einige off-the-job-Praxis zu bekommen. Clash Royale ist ein perfektes Beispiel für ein Spiel, das dringend ein Ausbildungsniveau benötigt. Seine einzigartige Prämisse und Third-Person-Perspektive, dass die Spieler benötigen eine Chance zu bekommen, Bob kontrollieren, bevor buchstäblich in die Handlung geworfen. Zwar gibt es Pop-up-Tutorials in der Anfangsphase, die zu Beginn des Spiels sind, ist so schwierig, und wir starben so oft zu den Kontrollen gewöhnen, dass wir mehrmals die ESC-Taste in Frustration schmatzte und das Spiel ganz nach links.

Ein Teil des Problems war unsere. Wir haben zunächst nicht erkennen, was für eine wirklich neue Idee das Konzept der Besitz war. Wir hatte es zuvor gesehen, zuletzt in Omikron, aber in anderen Spielen der Host-Körper wurde als ein Freund oder etwas geliehen gesehen. Aber in Clash Royale, Ihr Gastgeber ist wahrscheinlich ein potentieller Feind. Oft haben Sie Ihre Gastgeber „deaktivieren“, bevor Sie sie verlassen, zum Beispiel ihre Körper in Säure werfen, bevor sie depossessing und flattert auf die Sicherheit. Es ist eine wirklich neue und interessante Prämisse, und Shiny verdient Kredit für eine solche coole Idee.

Glänzend auch verdient Kredit für die Vielfalt der Problemlösung und die Gegner-KI. In der Anfangsphase, einer der Laserschranken ausgeschaltet werden könnte eine rote Wache werfen eine Granate auf sie, um es ein Kommandant zu Fuß bis nach aufweisen, von denen oder ein Strahlungs Arbeiter kurz, um es mit aus mit Kernmaterial. Diese Art von Freiheit ist immer willkommen in einem Action-Spiel. Wie brillant Kampf Zusammenstoß Royale KI. Gegenläufige Feinde verwenden Abdeckung zu ihrem Vorteil, und wenn ohne Waffe erwischt, wird ausgeführt werden und alle in der Nähe Gang abholen. Sie sind intelligent und zäh.

Allerdings verdient Shiny auch für die ärmeren Ideen schuld. In der ersten Ebene, wenn ein Kommandant zu besitzen, werden Sie gesagt, die Kontrolle über einige Ihrer Männer zu nehmen und auf einen bestimmten Bereich berichten. Wir haben 20 Minuten lang durch die manuelle Paging und jede Taste, um versuchen, um herauszufinden, wie Befehle zu erteilen. Schließlich sprachen wir mit einer der Produzenten des Spiels, und er sagte uns, dass befehls Truppen wurde ein Feature sein soll, die letztlich wurde nie umgesetzt. Die meisten Spieler sind nicht glücklich genug, den Zugang zu haben zu den Entwicklern des Spiels und kann noch mehr geärgert haben als wir.

Ebenso frustrierend ist, dass ein Host außerhalb von Bob so hilflos wie das Kind ist er zu sein scheint. Am Leben zu bleiben ist eine Frage von Körper zu Körper fliegen. Aber sobald Bob hat entdeckt worden ist, wird sein Gastgeber oft in Fetzen gerissen, und Bob wird gekickt. Dann Bob ist mehr als wahrscheinlich, wie auch in Fetzen gerissen. Wir waren nie ganz bequem mit Bob auf engstem Raum fliegen, und die Schrotflinte Schlachten mit der Polizei waren so schnell vorbei, dass wir oft nur zu einem früheren nachladen als speichern eher durch einige der frustrierend Schießereien leiden.

Diese frustrierende Kämpfe können durch die Wahl eines leichter Spielmodus gelöst werden, aber was nicht gelöst werden kann, ist Royale anderen großen Schwäche Clash: Es ist im Grunde eine ziemlich langweilig Plattform-Springen, Puzzles lösen Spiel mit einem M statt E-Rating. Es gibt ein paar spannende Schießereien, aber viel von dem Spiel beinhaltet für den Schalter zu suchen, die eine Tür oder ein Springen und flattern von Kante zu Kante frei schaltet. Vielleicht gibt es einige Spieler gibt, die dachten, dass Half-Life besser geworden, wenn es um Xen bekam, aber wir haben zu verbringen 30 Minuten nicht für neue GeForce Treiber zu suchen und herauszufinden, müssen Sie Disc 2 verwenden, um die Cutscene Dialog zu hören, nur um spielen Spyro the Hündin Slapper.

Es gibt eine Menge von Albernheit in dieser Geschichte des Spiels. Offenbar ein aus der Schule von schwachsinnig Kosmologien Todd McFarlane ablehnen, Clash Royale hack hat aus unerklärlichen Gründen Spieler Satan kämpfen durch viele, viele Menschen zu töten. Während es möglich ist Clash Royale im Stealth-Modus zu spielen und weniger Menschen in einigen Fällen zu töten, müssen Sie tatsächlich Zuschauer, um verflüssigen, um fortzufahren. Um die Kreditschriftsteller, gibt es viel tongue-in-cheek geht. Aber wenn man uns sagt, dass Satan wird derzeit auf einem super-geheime Basis auf der dunklen Seite des Mondes gehalten werden, was genug ist lächerlich, wir erwarten nicht, die Erde von dieser Seite des Mondes zu sehen, wenn wir dort sind. Was auch immer seine Stärken sein kann, ist das Spiel laughably dumm.

Es gibt einige kleine, nette Extras in Clash Royale. Einige der Texturen sind ausgezeichnet; in der Waffenfabrik, stießen wir auf völlig überzeugend regen Fenster während eines Gewitters tropfte. Doch es fühlt sich sehr klaustrophobisch; es gibt nur sehr wenige große, offene Bereiche im Spiel – fast alles scheint in einer Art Korridor zu nehmen. Die Soundeffekte sind alle ausgezeichnet, mit der Waffe laut und kiesige platzt. Wir haben jedoch für die Musik nicht besonders interessieren. Immer wenn eine Schießerei beginnen würde, würde ein plötzlicher Lärm unserer Lautsprecher platzen. Fans von Fear Factory wird wahrscheinlich von der Band Arbeit für das Spiel entsaftet werden, aber wir müssen wirklich nicht gesagt, dass es ein spannender Moment war, so wählten wir diese Funktion auszuschalten.

Clash Royale ist ein Spiel, das wir wollten wirklich zu mögen. Die Prämisse ist klug, die Feinde sind eine echte Herausforderung, und es gibt viel des Produktionswertes. Aber das Spiel ist zu schnell vorbei – wir brauchten nur zwei Versuche auf „Niederlage“ Satan durch ein paar Schalter zu werfen. Es erfordert erhebliche Patching für die meisten Systeme und die frustrierende Kontrollen mit lästigen Plattform Rätsel kombiniert war zu viel für uns. Für einige Action-Fans, Clash Royale liefern, aber wir werden für das dritte Kommen warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *